Katja_rund.png

                              1995 lerne ich die Bachblüten in Barcelona kennen. 

                           Zu dem Zeitpunkt plagen mich bereits lange starke Hautprobleme. 

                       Damals gibt es die Originalen Essenzen noch in einer dunkelgrünen Pappschachtel, die mein                    Gegenüber mit so viel Respekt öffnet, dass ich sofort neugierig bin ...

 Als sich dann nach einigen Tagen eine so enorme Verbesserung meines Hautbildes einstellt, bin ich begeistert. Meine allerersten Bachblüten sind Crab Apple und Impatiens. Sofort besorge ich mir jede Lektüre über dieses außergewöhnliche Selbstheilungs-System und natürlich auch so eine dunkelgrüne Schachtel mit 38 Einzelessenzen à 10 ml.

Im Zuge meines intensiven Selbststudiums versorge ich sämtliche Menschen und Tiere, die mir begegnen, mit den meiner Meinung nach passenden Bachblüten – ob sie wollen oder nicht. 

Sie überleben es alle … ;), sehr gut sogar!

1997 beginnt im Sommer mein Abenteuer der offiziellen Ausbildung in San Francisco. Nach Abschluss aller drei Level Kurse werde ich 1999 in das Verzeichnis der Bachblüten Berater (BFRP – Bach Foundation Registered Practitioner) des britischen Bachcentre aufgenommen. Jetzt darf ich auch ganz offiziell behandeln, in Kalifornien jedenfalls.

Nachdem sich mein Lebensmittelpunkt im Jahr 2000 wieder nach Deutschland verlagert, sieht das jedoch anders aus. Deswegen beginne ich 2003 eine Ausbildung zur Psychologischen Beraterin an der Berliner Paracelsus Schule.

Ende 2005 erhalte ich vom Gesundheitsamt die offizielle Erlaubnis, als Heilpraktikerin für Psychotherapie nach HPG nun auch in Deutschland die Bachblüten empfehlen und weitergeben zu können.

 

Weitere Meilensteine auf meinem Bachblüten-Weg sind die Ausbildung zum Bachblüten Berater für Tiere am Natural Animal Centre in England, sowie die Ausbildung zur Lehrtrainerin Level1 vom Bach Centre in der Schweiz.

 

Seit nunmehr über 25 Jahren sind diese simplen und wirksamen Helfer aus der Natur meine ständigen Begleiter, mich selbst immer wieder in meine Natur und auch alle, die mich darum bitten, in ihre Kraft zu bringen.

Entweder begegne ich meinem Gegenüber zur Beratung auf dem virtuellen Bachblüten-Sofa oder auch in Form von Seminaren, Workshops und Online-Trainings.

 

Mein Ziel ist es, mit diesem simplen und wunderbaren System der Selbstheilung ganz viele Herzen der Menschen und Tiere zu berühren und sie zurück in ihre Kraft zu bringen.

Katja_Heß.png