Ganesha_200px.png
Ayurveda_Bachblueten_400px.png

Der Ayurveda gehört zu den umfangreichsten und ältesten Heilsystemen der Menschheit und hat seinen Ursprung in Indien. Das Wort Ayurveda setzt sich aus zwei Sanskrit-Wörtern zusammen: 

ayus = Leben und veda = (wahres) Wissen

Häufig wird der Ayurveda als "die Wissenschaft vom Leben" übersetzt – aber auch als Traditionelles Indisches Medizinsystem (TIM) betitelt. 

„Ayurveda ist das, was sich mit gutem, schlechtem,

glücklichem und unglücklichem Leben befasst, den Dingen, die das Leben fördern und den Dingen, die es nicht fördern, den (jeweiligen) Maßnahmen und der (ganzheitlichen) Natur des Lebens.“

 

"Personen, die ein langes Leben wünschen, welches das Instrument zur Erreichung von dharma (rechtschaffenes Verhalten), artha (Reichtum), sukha (Glück) und moksha (Befreiung) ist, sollten größtes Vertrauen in die Lehren des Ayurveda haben."

 

Das höchste Streben im Ayurveda ist also die Erhaltung oder Wiederherstellung von Körper und Geist in Qualität und Funktion für ein langes gesundes und glückliches Leben!

Im Unterschied zur angeborenen Konstitution, welche unveränderlich bleibt, motiviert uns der Ayurveda die Verantwortung für unsere Denkweisen zu übernehmen – schon in den Klassikern wird beschrieben, dass der Körper dem Geist folgt und umgekehrt. Daran ist erkennbar, dass sich die körperliche und geistige Gesundheit bedingen. 

Damit ist leicht nachvollziehbar, warum der Ayurveda mit den Bachblüten auf so wunderbare Weise harmoniert. 

Einerseits ist es mit den Bachblüten möglich die geistige Verfassung zu harmonisieren und gleichzeitig positiv auf die körperliche Gesundheit einzuwirken. 

SAVE THE DATE: AYURVEDA-BACHBLÜTEN-DETOX-WOCHE IM HERBST 2021

 

In der traditionellen ayurvedischen Medizin wird zwei Mal jährlich, im Frühjahr und Herbst, eine saisonale Reinigung durchgeführt. Zwischen diesen beiden Jahreszeiten ist unser Körper den größten Veränderungen ausgesetzt, und deshalb ist es auch die beste Zeit zur Entschlackung.

In unserer speziellen Detox-Woche reinigen wir unser System von Unverdautem (ama) auf körperlicher und geistiger Ebene, und stärken gleichzeitig unser Verdauungsfeuer (agni). 

Aus ayurvedischer Sicht ist ein schwaches agni der Ursprung von Erkrankung, und eine Ursache von ama – unsere Körpergewebe werden nicht sauber aufgebaut, wir altern schneller und unser Immunsystem schwächelt. Somit hängt unsere Gesundheit, Lebensenergie und Immunität von einer gesunden Verdauung ab!

Im Gegensatz zum Heilfasten wird in unserer Detox-Woche nicht gehungert, sondern mit einer vollwertigen Monomahlzeit, dem Kichadi, gefastet. Kitchadi ist einzigartig, weil es sowohl reinigend als auch stärkend wirkt! 

Um diesen Prozess zu erleichtern, haben wir Bachblüten ausgewählt, um auch die psycho-mentale Ebene beim Loslassen von alten unverdauten Themen zu unterstützen.

Wir starten mit einem Einführungsabend am Freitag,15.10.2021, wo du dir unser Detox-Programm unverbindlich anschauen kannst!

Am Samstag, 23.10.2021 geht es dann mit dem  Zyklus des abnehmenden Mondes los …

In dieser Woche werden wir unseren Körper und Geist mit wirkungsvollen, sanften Methoden aus dem Ayurveda und mit Hilfe der Bachblüten entlasten – und von unnötigem Ballast befreien.

Wir begleiten dich mit Online-Live-Sessions, Yoga und natürlich all unserem Ayurveda und Bachblüten Wissen.

 

Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Woche mit dir!

Katja & Jessy 

>>Mehr über Jessy<< 

 

Schreibe uns gerne eine Mail, wenn du rechtzeitig an die Ayurveda-Bachblüten-Detox-Woche im Herbst 2021 erinnert werden möchtest!

Alle aktuellen Termine findest du hier im Überblick.